Klaus Rampelmann

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    234
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

2 User folgen diesem Benutzer

Über Klaus Rampelmann

  • Rang
    Öfter hier

Profilinformationen

  • Vorname
    Klaus
  • Homebase
  • Land
    Niederlande
  • Geschlecht
    Männlich

Sammelgebiete und Interessen

  • Meine Briefmarkengebiete
    Bizone, Franz. Zone, BRD bis 1979
    Weltweit Ausgabetag = mein Geburtstag
    Marken aus besonderem Material
  • Meine Briefmarkenmotive
    Briefträger
    1 Marke pro Land
    Erdöl/Erdgas
    Windmühlen
    Schwarz/Weiss
    Landkarte des Ausgabelandes

Persönliches

  • Familienstand
    Keine Angaben
  1. Hallo, der einzige Hinweis zu diesen Marken im online Michel ist unter MiNr. 1 - 12 Polen Auslandspostämter, in der Levante: Polnische Marken ohne Aufdruck und später mit Handstempel-Aufdruck P.P.C. (Postes Polonaise Constantinople) in Rotlila und Violett wurden einige Zeit (ab Nov.1920) von der Konsulatspost verwendet und kommen auf Briefen vor. Hat jemand mehr Information und eventuell auch eine Preisangabe zu der Marke in scan (kein Prüfzeichen). Im Voraus schon mal vielen Dank. Klaus
  2. Hallo, Marke ist vergeben. Klaus
  3. Hallo, http://www.linns.com/insights/stamp-collecting-basics/2004/february/extra--extra--read-all-about-u-s--newspaper-stamps.html# siehe scans. Das Relief des Drucks ist unter der Fingerkuppe gut zu fühlen, also wahrscheinlich keine Fälschung. Bei Interesse PN. Klaus
  4. Hallo, der online Michel führt 4 Varianten auf, lässt sich anhand des scans sagen, um welche es sich handelt? Bzgl. des Unterdrucks: Wie lassen sich die beiden Drucktechniken unterscheiden? Im voraus schon mal danke für alle info. Klaus 1851, 1. April/1854. Freimarke: Kroninsignien im Lorbeerkranz. Mittelstück mit Krone auf vollfarbigem Grund mit bräunlichem, wellenförmigem Unterdruck. Wertangabe in Buchstaben; Type I: Bild in Bdr., Unterdruck in StTdr.; Type II: Bild und Unterdruck in Bdr. (1010 + 1010); Wz. 1 X 1 I 4 S (FIRE R.B.S.) a / braun, Unterdruck in StTdr. 850,00 € 70,00 € 1 IIa 4 S (FIRE R.B.S.) a / Unterdruck in Bdr. / rotbraun (April 1852) 750,00 € 50,00 € 1 IIb 4 S (FIRE R.B.S.) a / Unterdruck in Bdr. / gelblichbraun (1854) 1000,00 € 60,00 € 1 IIc 4 S (FIRE R.B.S.) a / Unterdruck in Bdr. / kastanienbraun (1854) 3000,00 € 250,00 €
  5. Hallo, Katalogwert der Marke im einwandfreien Zustand ist 130 €. Wie hoch wäre die Wertminderung angesichts des deutlichen Zahnfehlers und der nicht 100%igen Zentrierung zu veranschlagen? Im voraus danke. Klaus
  6. Hallo, als Tauschmaterial habe ich Marken aus aller Welt, zum größten Teil (o). Klaus
  7. Hallo, Marken waren zum Tausch gedacht, hatte ich vergessen, anzugeben. Sind allerdings schon reserviert. Klaus
  8. Hallo, sieh scan. Bei Interesse PN. Klaus MiNr. 1135 (Block 79) Slowenien 2015, 30. Jan. Blockausgabe: 20 Jahre Slowenische Post. Odr.; gez. Ks 13. Satz, Ausgabedatum: 30.1.2015 Bildbeschreibungen: apz) Postbote mit Brief MiNr. Details 1135 2.25 (€) mehrfarbig apz 5,20 € 5,20 € Block 79 (6070 mm) ara 5,20 € 5,20 € Auflage: 50 000 Blocks
  9. Hallo, siehe scans. Bei Interesse PN. Klaus
  10. Hallo, siehe scans. Bei Interesse PN. Klaus
  11. Hallo, siehe scan. Marke ist ohne Gummi. Bei Interesse PN. Klaus Korea Nicht ausgegeben: 1884. Freimarken: Geänderte Zeichnung, auch englische Inschriften. Bdr.; gez. L 8.5, L 10. Bildbeschreibungen: MiNr. Details I 25 M orange c 15,00 € II 50 M grün d 15,00 € III 100 M blau/rosa e 35,00 € Satzpreis (3 W.) 65,00 € Am 8. Dez. 1884 wurde der Postdienst offiziell eingestellt. MiNr. I-III trafen erst am 5. April 1885 in Korea ein und wurden am 2. Febr. 1886 an eine deutsche Firma verkauft, die die Marken an den Handel weitergab. o-Stücke sind daher immer Fälschungen.
  12. Moin, Ist schon geschehen: Marken aus Holz, Stahl, Alu, Silber, Plastikfolie, Kork, Stoffgewebe, Filz, Porzellan, Seide, nun auch noch Leder. Bin ich deswegen nun kein "echter" Sammler? Klaus
  13. Hallo, siehe Photo. Bei Interesse PN. Klaus http://www.weiss-laer.de/exponat-privatp...amt-exponat.pdf
  14. Hallo, siehe Photo. Bei Interesse PN. Klaus MiNr. 25 - 31 Kanada (Dominion) 1870/1894. Freimarken: Königin Viktoria nach rechts, Rahmen in verschiedenen Mustern. MiNr. 25 sehr kleines Format (1518 mm), übrige Werte 1721 mm. StTdr.; A = gez. 12, C = gez. 11:12. MiNr. Details 25 A schwarz (Juli 1882) p 17,00 € 11,00 € 26 a A 1 r / zitronengelb 40,00 € 1,60 € 26 bA 1 r / orange (1870) / gez. 12 240,00 € 36,00 € 26 bC 1 r / orange (1870) / gez. 11:12 400,00 € 55,00 € 26 cA 1 r / orangegelb / gez. 12 90,00 € 4,00 € 26 cC 1 r / orangegelb / gez. 11:12 250,00 € 20,00 € 27 aA 2 r / grün (15.2.1872) / gez. 12 75,00 € 1,70 € 27 aC 2 r / grün (15.2.1872) / gez. 11:12 400,00 € 32,00 € 27 ab A 2 r / grün (15.2.1872) / bläulichgrün (1889) 130,00 € 3,20 € 28 aA 3 r l / kupferrot / gez. 12 1300,00 € 80,00 € 28 aD 3 r l / kupferrot / gez. 12 7500,00 € 800,00 € 28 ab A 3 r l / kupferrot / rosarot 460,00 € 13,00 € 28 cA 3 r l / zinnober / gez. 12 50,00 € 1,30 € 28 cC 3 r l / zinnober / gez. 11-1/2:12 400,00 € 28,00 € 28 cd A 3 r l / zinnober / rosakarmin (1888) 550,00 € 17,00 € 29 aA 5 r / bronzegrün (1876) / gez. 12 400,00 € 16,00 € 29 aC 5 r / bronzegrün (1876) / gez. 11:12 650,00 € 45,00 € 29 ab A 5 r / bronzegrün (1876) / schwarzgrau (1888) 120,00 € 3,60 30 aA 6 r l / gelbbraun (1872) / gez. 12 350,00 € 19,00 € 30 aC 6 r l / gelbbraun (1872) / gez. 11:12 650,00 € 60,00 € 30 ab A 6 r l / gelbbraun (1872) / dunkelrotbraun (1890) 65,00 € 13,00 31 aA 10 r / lilarosa / gez. 12 440,00 € 45,00 € 31 aC 10 r / lilarosa / gez. 11:12 1000,00 € 320,00 € 31 ab A 10 r / lilarosa / bräunlichrosa (1894) 260,00 € 40,00 € 31 ac A 10 r / lilarosa / karminrosa (1891) 260,00 € 40,00 € 25 A UM waagerechtes Paar, Mitte ungez. 1100,00 € -,- € 25 U ungezähnt im Paar 700,00 € -,- € 26 a U ungezähnt im Paar 550,00 € -,- € 26 a A H auf 5500,— 27 a U ungezähnt im Paar 650,00 € -,- € 27 a A H bzw. auf 2500,— 30 a A H auf 2500,— Zahlreiche Auflagen bedingen Papier- und Farbverschiedenheiten.
  15. Hallo, Michelnummern wie folgt. Bei Interesse PN. Bei Bedarf kann ich Marken einscannen zwecks Begutachtung von Zähnung und Abstempelung. Klaus Postfrisch 1312 1358 1372 1392 1413 1425 1443 1467-70 1490/91 1492 1504 1506 1508 1510 1579 1610-14 1620 1621 1638 1649/50 Mit Falz 746 764 771 893 Gestempelt 742 744 747 748-51 752-55 756-62 (758 fehlt) 763 779 807 821 823/24 827 829 831 833 839 844 845 846-50 857 858 860 866 867 868/69 884 896 900 901-05 906 908 922 923 918-21 925 927 929/30 931 932 935/36 938 941 944 946 954 956 960 961 962 963 964 971-76 977 978-82 (983 fehlt) 986 987 988 996-1000 1001 1003 1004 1006 1007 1008 1009 1011 1012 1023 1025-31 1034 1035 1036 1038-42 (1037 fehlt) 1044 1048 1051 1059 1060 1061 1064-70 1071 1072-75 1081 1083-86 1087 1089 1090 1091 1092 1094-99 1100-03 1104/05 1106 1108 1116 1110,1111,1113,1115 1121 1123 1125-27 (1124 fehlt) 1129 Militärpost 12 gestempelt