eBook-Leser

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über eBook-Leser

  • Rang
    Neu hier

Profilinformationen

  • Vorname
    Jürgen
  • Wohnort
    zu Hause
  • Homebase
    Keine Homebase angeben
  • Land
    Spanien
  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Familienstand
  1. Hallo, vielen Dank. Nach einem Anruf am Montag war schon alles geklärt. Ich habe jetzt Zugriff auf den Katalog.
  2. Ich habe heute ein eBook online gekauft und mit Kreditkarte bezahlt. Dabei gab es als Information folgenden Ausschnitt auf dem Bildschirm: Ich bekam dann ein E-Mail mit Betreff Ihre Bestellung zur Kontrolle. Zugangsdaten stehen keine in der E-Mail, auch kein Hinweis, wie man das eBook lesen können soll. Auch eine Hilfeseite auf http://www.briefmarken.de/michelshop/de/online-bibliothek habe ich vergeblich gesucht. Es gibt dort keine Informationen, was man nach der Zahlung machen muss, um dass gekaufte eBook zu lesen. Immerhin steht da: Bestellung per Klick mit sofortigem Zugang. Durch Zufall fand ich nach lange Suche auf der Startseite den kleinsten Link, der mit den Buchstaben FAQ. Da steht tatsächlich etwas über eBooks. Zitat: c) Und wie funktioniert's? Wenn Sie bereits Nutzer des MICHEL-Online-Katalogs sind, loggen Sie sich einfach wie gewohnt in den Katalog ein. In der Navigation finden Sie den Reiter "E-Book". Klicken Sie den Reiter an und wählen Sie ein E-Book per Klick aus. Sie werden nun erneut nach Ihrem Passwort gefragt und bestätigen den Kauf per Button. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigungsmail über den Kauf. Das E-Book steht Ihnen sofort zur Verfügung. Falls Sie Neukunde sind, können Sie die E-Books im MICHEL-Online-Shop bestellen. Nach dem Kauf erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Logindaten zu Ihrem persönlichen Lese-Account. Ihre E-Book steht dort für Sie bereit. Ein Download ist nicht möglich. Die Bezahlung erfolgt per Bankeinzug, Kreditkarte oder Paypal. Jedes MICHEL-E-Book steht dem Nutzer ab Kauf fünf Jahre zur Verfügung. nach oben Gekauft habe ich im Online-Shop, sollte also Logindaten per E-Mail erhalten. Muss ich etwa Nutzer des Michel-Online-Kataloges sein? Das war ich früher einmal, aber schon länger nicht mehr. Leider bekam ich keine Logindaten. Da ich etwas in meinem bezahlten eBook nachsehen will, habe ich dann einfach auf "Passwort vergessen" geklickt. Da kommt dann eine interessante Meldung. Die E-Mail-Adresse unter der ich gerade das eBook gekauft habe, wird als gesperrt gemeldet. Ich soll mich beim Vertrieb melden. Wie das geht, steht leider nicht dabei. Das würde ich sicher auch noch heraus bekommen, aber da ist ja nur jemand von Montag bis Freitag. Von funktionsfähiger Software würde ich erwarten, dass Benutzername und Passwort zugänglich sind, wenn man etwas gekauft und bezahlt hat.