Didi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Didi

  • Rang
    Neu hier
  • Geburtstag 16.07.1974

Profilinformationen

  • Vorname
    Dietmar
  • Wohnort
    Mainz
  • Homebase
  • Land
    Deutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Persönliches

  • Hobbies
    Fußball, Golf, Laufen, Fotographie
  • Familienstand
    In fester Partnerschaft

Sammelgebiete und Interessen

  • Meine Briefmarkengebiete
    Berlin (West) postfrisch,
    Markenheftchen Berlin (West) postfrisch
  • Meine Briefmarkenmotive
    Sport Bund, Berlin (West)
    Golf
    Bauhaus Architektur
  • Weitere Sammelhobbies
    Münzen Deutschland, Märklin Spur H0, Spur Z
  • Ich suche
    MH Varianten, Plattenfehler und Abarten Berlin

Letzte Besucher des Profils

1.394 Profilaufrufe
  1. Hallo, hat jemand eine Übersicht der Jahresplanung 1990 der letzten Ausgaben von West Berlin. Laut Michel Rundschau 10/1990 wurden nach dem 03.10.1990 weitere geplante Ausgaben eingestampft. Die letzte Ausgabe ist ja Michel Nr 879 Adolph Diesterweg. Die Weihnachtsmarken 1990 wurden ja in die BUND Ausgaben intergriert. Welche geplanten Ausgaben wurden denn eingestampft? Leider habe ich keine Michel Rundschau aus dem Jahr 1989 zur Hand dort müsste ja die Jahresplanung für 1990 abgedruckt sein. 1991 war dann ja ein reich gesegnetes Ausgabejahr, da hier teilweise die geplanten Berlin Ausgaben mit verausgabt wurden Vielleicht kann jemand helfen, danke schon mal Gruß Didi
  2. Hallo nocchmal, es gab mal einen Handbuch der privaten Markenheftchen BUND/Berlin, MArkenheftchen der Sporthilfe, Rotes Kreuz etc.... Ich besitze eines aus dem Jahre ca. 1996. Wurde danach nochmal eins aufgelegt und ist eine Neuauflage irgendwann mal geplant. Gerade im Bereich der Sporthilfe kommen ja jedes Jahr neue Markenheftchen dazu. Beste Grüße Didi
  3. Für wann ist das Handbuch "Markenheftchen Allierte Besetzung/Bund/Berlin" ungefähr geplant Didi
  4. Hallo, vielen Dank schon mal für die Antworten. Ich verstehe auch, dass die Michel Redaktion, bevor ein Plattenfehler aufgenommen wird, sich natürlich vollständig absichern will, ob das nun über den BPP oder andere Institutionen passiert, wie auch immer. Das dies ein manchmal langwieriger Prozess sein kann, ist mehr ebenfalls bewusst. Dazu muss ich auch sagen, dass im aktuellen Michel Spezial mit Sicherheit jede Menge Plattenfehler dargestellt sind, die nur mit Lupe erkennbar sind, so dass ich mich auch über die Aussage von Punkt 2 wundere. Da dieser Fehler Mi Nr. 772 aber ziemlich häufig im Netz auftaucht und auch angeboten wird, dachte ich er wäre entsprechend bekannt, da wundert es mich schon, dass dies überhaupt nicht der Redaktion bekannt sein soll. Man muss nur mal diesen Fehler googlen und erhält jede Menge aussagekräftige Bilder. Wie gesagt, ein eigenes Bild habe ich leider nicht vorliegen. Wenn mir vielleicht selber demächst so eine Marke vorliegt, werde ich versuchen sie beim BPP vorzulegen, bzw. sie hier auch zu zeigen. Gruss Didi
  5. Hallo, im Netz findet man ab und zu zum Block 8 Berlin, 40 Pfg Marke, Mi Nr. 772, den Plattenfehler "Durchbruch der Dachlinie über mittlerem Erker am linken Bildrand". Kann mir jemand erklären warum dieser eindeutige Fehler nicht im Michel katalogisiert ist? Leider habe ich keinen Scan von der Marke. Mit bestem Dank im Voraus Didi
  6. Hallo, wollte mich kurz vorstellen ich sammle Berlin West postfrisch in 1A Qualität, ich habe mich nun auf Berlin spezialisiert nachdem ich vorher auch Bund gesammelt habe, deswegen suche ich Mi Nr. 42-60 Bauten I postfrisch am liebsten mit Fotoattest, ebenso das Markenheftchen 2 postfrisch ebenso gerne mit Fotoattest, desweiteren das Sportmarkenheftchen 1979 geklammert nicht geklebt postfrisch. Vielleicht finde ich diese auf diesem Wege. Gruß Didi