22028

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.083
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

29 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über 22028

  • Rang
    Weltenbürger
  • Geburtstag 06.01.1958

Profilinformationen

  • Vorname
    Rainer
  • Wohnort
    Himmelstadt
  • Homebase
    Würzburg (D)
  • Land
    Deutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Sammelgebiete und Interessen

  • Meine Briefmarkengebiete
    Tibet
    Nepal, Klassische Ausgaben
    Irak, Eisenbahnmarken 1928-1942
    Irak, Zwangszuschlagsmarken der Hochwasserhilfe 1967
    Overland Mail Baghdad-Haifa
    SCADTA, die provisorischen Einschreibmarken der Ausgabe 1921&23
    Kolumbien, Halbamtliche Ausgaben (Correos Semi Offiiciales)
  • Weitere Sammelhobbies
    Philatelistische Bücher aller Gebiete. Einzige Voraussetzung ist dass sie handwerklich schön gefertigt sein müssen.
  • Arbeits-gemeinschaften
    FG-Indien, SG Lateinamerika, NTPSC, RPSL, ARGE Osmanisches Reich Türkei u.a.
  • Ich suche
    Alles interessante aus meinen Sammelgebieten, auch Sekundär Literatur, Werbeanzeigen, Postkarten, Landkarten etc...
  • Ich biete
    Tibet
    Nepal, Klassische Ausgaben
    Irak, Eisenbahnmarken 1928-1942
    Irak, Zwangszuschlagsmarken der Hochwasserhilfe 1967
    Overland Mail Baghdad-Haifa
    SCADTA, die provisorischen Einschreibmarken der Ausgabe 1921&23
    Kolumbien, Halbamtliche Ausgaben (Correos Semi Offiiciales)
    Briefmarken und Postgeschichte ganze Welt

Persönliches

  • Familienstand
    In fester Partnerschaft
  • Musik-Geschmack
    Klassik Rock

Kontaktmöglickeiten

  • Homepage-URL
    http://fuchs-online.com

Letzte Besucher des Profils

44.590 Profilaufrufe
  1. Martin, das sieht Du richtig, zumindest nicht bei Michel. Ob es dazu Spezialliteratur bei den diversen relevanten Arbeits/Forschungsgemeinschaften gibt ist mir nicht bekannt.
  2. Wenn die Marke aber einen solchen Wertunterschied hat dann sollte man sich (Meiner Meinung nach zumindest) schon de Mühe machen mal was zu lesen, oder, was auch in Frage käme, die Marke zum Prüfen senden. Es würde mich aber schon interessieren was das Ergebnis des Wasserzeichensuchens nun hervorbrachte? Sekt oder Selters? Zeige doch auch mal ein Bild der betreffenden Marke!
  3. Besten Dank..., so kommt Stück für Stück zusammen, kann mich aber nicnh beschweren was menne Neuzugänge und Entdeckungen betrifft. Es freut mich halt besonders wenn man auf mich zugeht wenn andere Sammler was senden was für mich von Interesse sein könnte. http://fuchs-online.com/overlandmail/
  4. Es lohnt sich ab und zu doch wenn man eine Internet Seite zu einem gewissen Thema betreibt. Vor einiger Zeit schrieb mich ein englischer Sammler an, der meine Seite der Overland Mail Baghdad-Haifa kennt und teilte mir mit, dass bei der Vereinsauktion seines Ortsvereins in England ein Overland Mail Brief aus England nach Baghdad angeboten wird und er, wenn ich Interesse habe, gerne für mich mitbieten würde. Er sandte mir Fotos und ich war elektrisiert - war es doch ein Brief der 2. Gewichtsklasse mit einer Portostufe von 10d, was an sich schon nicht häufig ist. Nein, der Brief trägt auch noch einen Leitwegstempel drauf, etwas was auf Post in den Irak aus England praktisch nicht bekannt ist. Der Brief ist nun unterwegs an mich - günstig war er auch noch.
  5. Das ist eine "Cinderella" wie man im englschen sagt., keine Briefmarke. Muss mal meine Infos dazu rauskramen..., gib mir etwas Zeit...
  6. Der Wert richtet sich halt immer danach ob die guten Marken geprüft sind, insbesondere bei den frühen Berlin Marken gibt es sehr viel Falsche und noch mehr nachgummiertes/entfalztes.
  7. Das kommt vor wenn Nummern für Markenausgaben reserviert wurden, die betreffenden Marken dann aber evtl. nicht ausgegeben oder der Redaktion nicht vorgelegen haben.
  8. The Middle East Philatelic Bulletin 8 (Spring 2018) ist erschienen Inhalt: Joss & Löwenstein Perfin on an Egyptian Postal Stationery Card (Vahe Varjabedian) Request for Information: Levant Perfins (Georg Sand, Tobias Zywietz, Dick Scheper) The Plate Varieties Of The London II (Waterlow) Issue of Mandate Palestine – Updated (Avo Kaplanian) The Late Use of the Hejazi Postmark of Maʿān in Transjordan 1920–1927 (Bernd-Dieter Buscke) The Annexation of Maʿān District in 1925 (Tobias Zywietz) Overland Mail Baghdad–Haifa: The Route Instruction Label of the British Post – Second Addendum (Rainer Fuchs) A Unique Quadruple Rate Overland Mail Cover (Rainer Fuchs) Palestine Mandate Postmark Record Sheets Revisited (Joel Weiner) Domestic Cancel on Iraqi International Reply Coupon (Tobias Zywietz, Halfdan Helgason) 1957 Egyptian Mail Rejected by France (Pierre Louis Grech) 1957 Egyptian Mail Rejected by France – Additional Information (Jan Heijs) Lebanon Cedar Definitives with Surcharge Revisited (Tobias Zywietz, Luigi Martinoja, Phil Le Page, Albert Massaad) World Cultural Heritage in Jordan: Madaba and other Christian Sites (Dietrich Ecklebe) New Books: Palestine Related Stamps (Tobias Zywietz) Postal History and Related Notices from the Official Gazettes for Palestine – Part 8: 1929 (Tobias Zywietz) Postal History and Related Notices from the Official Gazettes for Palestine - Part 3: 1923/1924 – Addendum 2 (Tobias Zywietz) Recent Philatelic Journals (Tobias Zywietz) und kann wie immer hier kostenlos heruntergeladen werden: http://www.zobbel.de/mepb/mepbulletin.htm
  9. Heft 7 ist erschienen Inhalt: The Late Use of Postmarks of the Kingdom of Syria in Transjordan 1920–1928 (Bernd-Dieter Buscke) Iraq Railway Post: A New Discovery? (Rainer Fuchs) Postmark Record Sheets of the Palestine Mandate (Tobias Zywietz) Jordan Palestine Aid Obligatory Tax Stamps: Revenue Overprint Varieties of 1947 and 1953 (Avo Kaplanian) Nablus AM/PM Postmarks Revisited (II) (Avo Kaplanian) 1957 Lebanon Cedar Definitives with Surcharge on the Reverse (Rainer Fuchs) World Cultural Heritage in Jordan: The Decapolis (Dietrich Ecklebe) Book Review: The Paper Money Collectors’ Guide - Ayman Dayekh (Mahdi Bseiso) Book Review: Baghdad in British Occupation - Freddy Khalastchy (Tobias Zywietz Book Review: Amsterdamse Postzegelsociëteit: APS Tachtig 1937 2017 (Tobias Zywietz) Where have all the Overland Mail Baghdad–Haifa Collectors gone? (Rainer Fuchs) Royal Philatelic Society London Acquires Edward B. Proud’s Invaluable Archive Postal History and Related Notices from the Official Gazettes for Palestine – Part 7: 1928 (Tobias Zywietz) Postal History and Related Notices from the Official Gazettes for Palestine – Part 3: 1923/1924 – Addendum (Tobias Zywietz) Recent Philatelic Journals (Tobias Zywietz) und kann wie immer hier kostenlos heruntergeladen werden: http://www.zobbel.de/mepb/mepbulletin.htm
  10. Hallo Rainer,

    kommst Du nach Sindelfingen?

    1. 22028

      22028

      Hallo Wolfgang,

       

      Nein, leider nicht, bin ab dem 24.10 auf ener 4-wöchigen Reha Massnahme...

    2. Wolfgang Hölzl

      Wolfgang Hölzl

      Da wünsche ich gute Erfolge!

  11. Kann es sein dass diese Bilder der Michel Kataloge wie auf der Michel Seite gezeigt nicht korrekt sind?
  12. bis

    Montags ist für potentielle auswärtige Besucher halt immer schlecht!
  13. Hier noch ein Bild der kompletten Serie mit dem Druck auf der Rückseite.
  14. Im BDPh Forum wurde nach der gezeigten Marke vom Libanon gefragt. Diese hat auf der Rückseite einen Zierbalken aufgedruckt, eine Variante die so scheinbar nicht im Michel Katalog gelistet ist. http://www.bdph.de/forum/showthread.php?17194-Libanon Da ich die Marke auch nicht kannte hatte ich einen bekannten im Libanon gefragt. Dessen Antwort ist:Die Marke wurde in den frühen Monaten des Jahres 1960 ausgegeben. Der Druck auf der Rückseite wurde angebracht um die Verwendung in der Region „Berg Libanon“ (Mount Lebanon) zu kontrollieren. Wenngleich die Anzahl an überdruckten Marken gering ist so ist der Wert nicht sehr viel höher als der Wert der normalen Marken.Zur Region Berglibanon: https://de.wikipedia.org/wiki/Chouf
  15. Hahn im Korb! ;-)