22028

Moderatoren
  • Gesamte Inhalte

    1.066
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

29 User folgen diesem Benutzer

See all followers

Über 22028

  • Rang
    Weltenbürger
  • Geburtstag 06.01.1958

Profilinformationen

  • Vorname
    Rainer
  • Wohnort
    Himmelstadt
  • Homebase
    Würzburg (D)
  • Land
    Deutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Sammelgebiete und Interessen

  • Meine Briefmarkengebiete
    Tibet
    Nepal, Klassische Ausgaben
    Irak, Eisenbahnmarken 1928-1942
    Irak, Zwangszuschlagsmarken der Hochwasserhilfe 1967
    Overland Mail Baghdad-Haifa
    SCADTA, die provisorischen Einschreibmarken der Ausgabe 1921&23
    Kolumbien, Halbamtliche Ausgaben (Correos Semi Offiiciales)
  • Weitere Sammelhobbies
    Philatelistische Bücher aller Gebiete. Einzige Voraussetzung ist dass sie handwerklich schön gefertigt sein müssen.
  • Arbeits-gemeinschaften
    FG-Indien, SG Lateinamerika, NTPSC, RPSL, ARGE Osmanisches Reich Türkei u.a.
  • Ich suche
    Alles interessante aus meinen Sammelgebieten, auch Sekundär Literatur, Werbeanzeigen, Postkarten, Landkarten etc...
  • Ich biete
    Tibet
    Nepal, Klassische Ausgaben
    Irak, Eisenbahnmarken 1928-1942
    Irak, Zwangszuschlagsmarken der Hochwasserhilfe 1967
    Overland Mail Baghdad-Haifa
    SCADTA, die provisorischen Einschreibmarken der Ausgabe 1921&23
    Kolumbien, Halbamtliche Ausgaben (Correos Semi Offiiciales)
    Briefmarken und Postgeschichte ganze Welt

Persönliches

  • Familienstand
    In fester Partnerschaft
  • Musik-Geschmack
    Klassik Rock

Kontaktmöglickeiten

  • Homepage-URL
    http://fuchs-online.com

Letzte Besucher des Profils

42.092 Profilaufrufe
  1. Mein Beileid der ganzen Familie. Alles Gute Rainer Fuchs
  2. In Inden sind hohe Nennwerte an Briefmarken leider nicht verfügbar so dass diese Massenfrankaturen ncht ungewöhnlich sind. So en Markengrab habe ich aber auch noch ncht gesehen!
  3. So gesehen ja..., das müsste aber der Sammler für sich entscheiden...
  4. Auch die Iran, Mi-Nr. II, 1 Kr. gelb müsste dann dazu gehören, ist aber auch recht selten, Katalogwert schlappe €1200.
  5. Dann sollte aUch dei Nepal, Mi-Nr. I in die Kategorie passen. Michel schreibt dazu: Nepal, Mi-Nr. I, Nicht zur Ausgabe gekommen: 1956, Mai. Krönung des nepalesischen Königspaares mit fehlerhafter Inschrift King’s Coronation. Odr.; gez. K 14. Häufig sind die Marken aber nicht, und um Michel zu zitieren: MiNr. I wurde vor der Ausgabe zurückgezogen und vernichtet; wenige Exemplare mit Versuchs-Ersttagsabstempelung sind erhalten geblieben .
  6. Interessantes Thema. Muss ich mich bei Gelegenheit mal näher mit beschäftigen und kann sicher den einen oder anderen Hinweis geben.
  7. Alles Gute zum Geburtstag!

    1. 22028

      22028

      Vielen Dank..., leider erst gerade gesehen!

  8. Verlangen ist eines, bekommen was anderes. Ich würde sagen, nimm was Du dafür bekommst..., im 1-stelligen Euro Bereich dürfte das Maximum liegen.
  9. Nach wie vor sind im Michel Katalog einige SCADTA Einschreibmarken nicht aufgeführt. Der Redaktion hatte ich Bilder der Marken schon vor längerem zukommen lassen, des weiteren sind erst vor kurzem wieder einige der Marken bei Auktionen angeboten und verkauft worden. Es handelt sich da um "R" Handstempelaufdrucke ähnlich der Marken MiNr. 21-26 aber auf Marken der Ausgabe 1923 (MiNr. 29-39 und der zu dieser Serie gehörenden Einschreibmarke Mi-Nr. 40. Es gibt aber noch die Marken mit Handstempel und zwar auf den Marken der Nennwerte zu 5c, 10c, 15c und 20c. Bilder der Marken zeige ich hier..., ist geplant diese Marken im Katalog aufzuführen? Bekannt sind sie ja schon seit vielen Jahren.
  10. Das ist sicher interessant, nur glaube ich dass nur wenge Leser hier koreansich lesen können. Gibts evtl. auch eine Deutsche Version von dem Artikel?
  11. In dieser Ausgabe ist ein netter Artikel mit dem Thema "Im Reich des El Dorado". Da komme ich nicht umhin auf meinen Artikel in der MiR 1-2010 zum Them der "Correo Semanal Del Dorado" hinzuweisen. Diese Privatpost war bis 1870 in Betrieb . http://fuchs-online.com/colombia/companies/12.htm Wenn de Redaktion keine Einwände hat stelle ich gerne eine Orignal PDF Druckfahne des Arikels hier en.
  12. Hallo Jean, ja, viele alte Belege haben eine Geschichte zu erzählen..., dazu habe ich ja eine unregelmäßig Kolumne in der MiR "Ein Brief und seine Geschichte".
  13. Hallo Jean, vielen Dank für den Kommentar zu dem Artikel von dem ich der Verfasser bin. Leider kann ich auf die von Dir gestellten Fragen keine Antwort geben, die Karte ist auch nicht in meinen Händen und mir liegen keine besseren Bilder vor. Ich würde gerne mehr zur Karte und dem genaue Laufweg schreiben, kann es aber nicht. Einer der Gründe des Artikels war auch nicht die Karte selbst sondern die falsche Beschreibung des Auktionshauses wo die Karte angeboten war...
  14. Alles Gute zum Geburtstag!

    1. Wolfgang Hölzl

      Wolfgang Hölzl

      Da möchte ich mich anschliessen:

      auch von mir die besten Wünsche!

  15. Guten Tag, schon vor längerem habe ich Bilder und Informationen zu nicht im Michel katalogisierten Marken der SCADTA mit provisorischen R-Aufdrucken auf Marken der Mi-Nr. 29-32, ähnlich den Mi-Nrn. 21-26 gesandt. Wird darüber nachgedacht diese Marken im Michel aufzuführen? Im Kolumbianischem Leo Temprano Katalog von 1984 sind diese Marken schon aufgeführt, auch im Handbuch von Gebauer/Londono..., bekannt sind die Marken schon seit über 90 Jahren!