baphomet

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

3 User folgen diesem Benutzer

Über baphomet

  • Rang
    Neu hier
  • Geburtstag 12.10.1978

Profilinformationen

  • Vorname
    Manuel
  • Wohnort
    Düsseldorf
  • Homebase
    Düsseldorf (D)
  • Land
    Deutschland
  • Geschlecht
    Männlich

Sammelgebiete und Interessen

  • Meine Briefmarkengebiete
    Ich bin ein ASFE-Sammler (A Stamp From Everywhere), der versucht, aus jedem Gebiete (Land, Stadt, Organisation, ...) der Welt, das schon einmal eigene Marken verausgabt hat oder noch verausgabt, mindestens eine Marke zu bekommen.

Persönliches

  • Familienstand
    In fester Partnerschaft
  1. Hallo, ich habe folgende Marken aus Israel (Interimsperiode). Leider finde ich im Netz kaum Informationen dazu. Könnte jemand sagen, aus welchen Städten diese Marken stammen? Sind diese kleinen blauen Aufdrucke die im MICHEL erwähnten DOAR-Aufdrucke? Kennt jemand eine gut Online-Resource für dieses Gebiet? Vielen Dank und schönen Gruß Manuel
  2. Hallo, die Marken rechts haben sehr wohl eine Herkunftsbezeichnung und ein Wertbezeichnung. "PMR" steht für Dnjestr-Republik (Transnistrien), einen Teil Moldawiens (bitte googlen). Seit den 90er Jahren gibt es eigene Marken, die aber bislang nicht anerkannt sind, obwohl es (zumindest innerhalb Moldawiens) frankierte und beförderte Briefe gibt. Das "A" bezeichnet eine bestimmte Wertstufe, ähnliches gibt es auch aus anderen Ländern (GB?). Gibt aber auch einigen "Schrott" mit Landesnamen PMR drauf... Hier mal ein Links, in dem Nagorny-Karabach auch Transnistrien erwähnt wird. Schönen Gruß Manuel
  3. Alles Gute zum Gebutstag!

  4. Von mir kannst Du Stamps alle Welt bekommen,

    melde dich!

    Fritz

  5. Danke für die Info. Über 30 Jahre alte Marken wieder verwendet, nicht schlecht :-)
  6. Hallo, bräuchte mal Hilfe. Ich habe diese Marke aus Sri Lanka (MiNr. 443), allerdings mit Aufdruck einer neuen Nominale. In meinem Michel kann ich ihn nicht finden, es ist allerdings auch die Ausgabe von 1994. Im Michel-Online gibt es aber auch keinen Hinweis, dass die Marke überdruckt wurde. Bei den anderen Urmarken ist das immer aufgeführt. Hat jemand Infos darüber? Oder bin ich einfach blind :-) Vielen Dank im Voraus Gruß Manuel
  7. Hallo, wie kann ich eigentlich meinen eigenen Blog schreiben? Habe die Option bislang nicht finden können - und in meinem Profil steht nur "No blog entries". Gruß Manuel
  8. Moin, soweit ich weiß, sind 99 Prozent dieser Aufdrucke nur für Sammler. In der Ukraine gab es solche Lokalausgaben für die Städte Kiew und Lemberg. Diese beiden Sätze sind offiziell verausgabt worden und stehen auch als einzige im Michel (Aufdrucke auf Sowiet-Dauerserienmarken). Weil sie relativ schnell mehr wert waren als der Ausgabepreis, kamen findige Händler auf die Idee, dutzende (hunderte?) von solchen Ausgaben für alle möglichen Städte in der ehemaligen UdSSR zu produzieren. Wie du schon sagtest, waren die alten CCCP-Marken ja nichts mehr wert. Deshalb war es ein leichtes, "neue" Gebiete zu schaffen. Habe eine Liste mit gut 1000 verschiedenen "Lokalausgaben", die es angeblich gibt - von Abakan bis Zydky. Könntest du einen Scan von deinen anderen Aufdruck-Marken machen? Bin immer an so etwas interessiert. Schönen Gruß Manuel
  9. Hi, ich würde eher auf eine Privatausgabe tippen, die nach dem Ende der UdSSR erschienen ist. Habe ähnliche Aufdrucke aus St. Petersburg und anderen Städten. Viele sind auch einfach nur "Mache" für Sammler? Gruß Manuel
  10. Zählt eine BdPh-Direktmitgliedschaft als "Verein"?
  11. Hallo Manuel, dein Sammelgebiet finde ich eine tolle Idee. Das sollte ich auch mal anfangen. An so eine Sache kann man ja ganz geduldig herangehen, und man wird ja nie richtig fertig. Tolle Sache! Ich werde mal nachschauen, was ich für dich habe. Schreib mir doch mal, wohin ich dir etwas schicken kann. Beste Grüße, Armin

  12. Habe keinen aktuellen Asien-Katalog, aber Berg-Karabach wird so weit ich weiß im Michel gelistet. Auf jeden Fall im britischen Stanley Gibbons-Katalog. Gruß Manuel
  13. Hi, es gibt soweit ich weiß nur den Michel Privatpostmarken-Katalog, der diese Ausgaben auflistet. Infos findet du vielleicht auch hier: http://www.moderne-privatpost.de/ Ich sammele auch Privatpost, was hast du denn für Marken? Vom LMF Ausgsburg habe ich bereits Exemplare, was gibt es denn bei Euch noch so? Gruß Manuel
  14. Hallo, es gibt aus späteren Jahren auch noch "Briefmarken" mit Aufschrift Republic Saharui für West-Sahara. Gruß Manuel